Trainingslager Jugend – Tag 5

Zum letzten Mal schallte frühmorgens die Musik durch die Gänge unserer Containerunterkunft. Frisch gestärkt vom Frühstücksbuffet machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf, die neu gelernten Fähigkeiten im Abschlusstraining zu zeigen. Müde und doch mit grossem Elan durften die Trainer spannende und hochstehende Spiele begutachten. Die Koffer gepackt und die Energiereserven ein letztes Mal aufgefüllt, stand mit dem Leiterspiel das letzte grosse Highlight auf dem Programm. Die ältesten Spielerinnen und Spieler, geführt von Xenia Sprenger, zeigten gegen das Trainerteam eine starke Leistung. Emotionen und Kampf prägten das Spiel. In der Schlussabrechnung setzte sich, wie auch am Vorabend im internen Leiter-Bänkli-Spiel, die Erfahrung durch. Das auf dem Papier doch Klare 3:0, steht jedoch in keinem Verhältnis wie die Jungspunde ihr Können auf dem Platz immer wieder präsentieren konnten. Fredi Sprenger durfte kurz nach 16.00 Uhr alle Kinder verabschieden und auf ein weiteres gelungenes Lager zurückblicken. Bereits jetzt ist die Vorfreude auf das kommende Jahr riesengross und man ist gespannt wie sich Filzbach nach vollendetem Umbau zeigen wird.
von Simon Stäbler