Nachwuchsförderpreis für den STV Dozwil!

Erfreut durften die Faustballer des STV Dozwil zur Kenntnis nehmen, dass ihre Nachwuchsförderung von swissfaustball mit dem 1. Preis des Nachwuchsförderpreises 2019 gewürdigt wird. Der Preis ist dotiert mit 2’250 CHF und hätte ihm Rahmen einer nationalen Tagung überreicht werden sollen. Die aktuelle Krise verhinderte dies zwar, aber die Freude über diese Auszeichnung bleibt dadurch ungetrübt.

Insgesamt hat swissfaustball sechs Projekte ausgezeichnet, wobei sich dasjenige des STV Dozwil speziell hervorgetan hat. Das Preisgeld wird der Verein wieder dem Nachwuchs zukommen lassen und so eine nachhaltige Wertschöpfung dieser Auszeichnung sicherstellen.

Mit der Prämierung wird die Arbeit der Nachwuchsleiterinnen und Nachwuchsleiter gewürdigt, welche die Nachwuchsförderung in den letzten Jahren professionalisiert haben. Dazu gehören Investitionen in die Ausbildung zum J+S-Leiter, in das Material und die Ausrüstung, sowie der Ausbau und Miteinbezug der Eltern in die Projekte des STV Dozwil.

Der STV Dozwil bedankt sich bei allen Eltern und sonstigen Unterstützern! Ohne euch wäre eine solche Ausbildung und damit der Gewinn dieser Auszeichnung nicht möglich! Vielen Dank für euer Vertrauen!

Hier geht’s zum Artikel von Swiss Faustball