U14 Schweizermeisterschaft

Am Sonntag, 31.8. stand für die U14 die Schweizermeisterschaft an. Bereits frühmorgens ging es dazu los, denn bereits um 9 Uhr war die Ankunft in Hochdorf (LU), dem Ort der diesjährigen Austragung der CH-Meisterschaft.

Nach guten Leistungen zu Beginn und dem Erreichen des dritten Ranges standen am Nachmittag die Partien um die Medaillen an. Leider waren die Dozwiler nicht mehr in der Lage an die Leistungen des Vormittags anzuknüpfen und so ging das Viertelfinale gegen Jona verloren. Nach einer weiteren Niederlage gegen Affeltrangen resultierte schlussendlich der 6. Rang.

Für Dozwil im Einsatz standen:
Evi Schlattinger, Boas Forrer, Bartosz Monastyrska, Jano Pfister, Yanik Nilsson